Branchennews

EU-Parlament stimmt für Recht auf Reparatur

Vergangene Woche wurde im EU-Parlament final zum Recht auf Reparatur abgestimmt. Das Ergebnis könnte eindeutiger nicht sein: Wie aus einer Pressemitteilung des Parlaments hervorgeht, stimmten 509 Abgeordnete für das Recht. Lediglich drei Stimmen waren dagegen, 13 weitere enthielten sich.

Im Kern der Initiative steht nicht nur der Fokus auf längere Nutzbarkeit sowie einfachere Reparierbarkeit von Produkten, sondern auch eine erweiterte Kennzeichnungspflicht und Garantie. Noch bis zum dritten Quartal 2022 soll jetzt ein Vorschlag zur Änderung der Warenrichtlinien erarbeitet werden.

onlinehaendler-news.de