Branchennews

Paramount Global erweitert die Führung im Bereich Konsumgüter mit 6 wichtigen Ernennungen

Paramount Global baut seine Führung im Bereich Konsumgüter in den Abteilungen Emerging Media, Games, Global Toys, Franchise Planning und CP Marketing mit neuen Positionen für wichtige Führungskräfte aus.

Priya Mukhedkar, die bisher als Senior Vice President of Consumer Products tätig war, wird nun als SVP of Global Toys and Packaged Goods fungieren. In ihrer neuen Rolle wird Mukhedkar neben der Geschäftsentwicklung, der Lizenzierung von Verbrauchsgütern und dem Markenmarketing bei Paramount auch den Bereich Spielwaren global verantworten.

Stephanie Bailey wechselt ebenfalls als Vizepräsidentin in das globale Spielwarenteam, nachdem sie die globale Spielwarengruppe mit geleitet hat. Ihre Arbeit war maßgeblich daran beteiligt, Nickelodeon-Hits wie Blue's Clues & You!, Baby Shark und That Girl Lay Lay in die Spielwarenregale zu bringen, ebenso wie die kommenden Produkte für Santiago of the Seas.

Rebecca Tatlock, ehemals Vizepräsidentin für globale Spielzeuglizenzen, wird nun als Vizepräsidentin für Geschäftsentwicklung für Spiele fungieren. In ihrer neuen Funktion ist Tatlock für neue Partnerschaften und Möglichkeiten in allen Geschäftsmodellen verantwortlich. Zuletzt leitete sie wichtige globale Spielwarenpartnerschaften für die wichtigsten Franchises von Paramount, darunter Star Trek und Teenage Mutant Ninja Turtles.

Erika Winterholler, die zuvor als Vice President of Business and Development and Licensing for Games tätig war, wird nun als Vice President of Business Development and Operations for Emerging Media fungieren. In ihrer neuen Position wird sich Winterholler vor allem auf neue Medieninitiativen konzentrieren, darunter das wachsende NFT-Geschäft, VR, AR und neue Metaverse-Plattformen. Kürzlich unterstützte sie Paramount bei der Zusammenarbeit mit Recur, um paramount.xyz zu starten, das digitale Sammlerportal des Unternehmens, das Fans das Sammeln von NFTs aus den wichtigsten Franchises ermöglicht.

Prima Chambers ist bei Paramount als Vizepräsidentin für die Planung von Mehrgenerationen-Franchises tätig. In ihrer neuen Rolle wird Chambers das Wachstum der wichtigsten Prioritäten innerhalb der Paramount Consumer Products Division unterstützen, indem sie die Entwicklung von strategischen Langzeitplänen leitet. Bevor sie zu Paramount kam, sammelte sie fast zwei Jahrzehnte Erfahrung mit Verbrauchermarken in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Marketing.

Paramount hat außerdem Shian-Li Tsang als Vice President of Consumer Products Marketing eingestellt. In ihrer neuen Position wird Tsang das Einzelhandelsmarketing, das soziale Marketing und die Markenkommunikationsstrategie des Unternehmens beaufsichtigen. Als VP ist sie für die Repräsentation der Marken durch soziale Programme, IP-Einführungskampagnen und Omnichannel-Einzelhandelsaktivitäten verantwortlich. Tsang war zuvor bei Unternehmen wie The LEGO Group, adidas und DICK's Sporting Goods tätig, wo sie erfolgreich Omnichannel-Marketingstrategien integrierte.

toybook.com