Branchennews

agof stellt Daten für das Influencer Marketing bereit

Die agof (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) stellt Marketer seit April im Zuge ihrer „daily digital factsDaten zu Nutzern von Social Media-Plattformen wie YouTube, Instagram oder Facebook sowie den Followern von Influencern zur Verfügung.

Die „daily digital facts“ der agof liefern als Markt-Media-Studie detaillierte Reichweiten jedes einzelnen Tages. Nun gibt es ein Update, das allen Social Media Marketer zugute kommen soll. Seit April sind in den Zielgruppendaten auch Informationen zu den Nutzern von Social Media-Angeboten enthalten.

Konkret findet man neben Details zu deren Verhalten auf den sozialen Plattformen nun auch Insights zu den Followern von Influencern. Betrachtet werden dazu die Plattformen YouTube, Instagram, Facebook, Twitch und TikTok. Damit stehen erstmals neutrale, standardisierte und plattform-übergreifende Angaben zu einem wichtigen Faktor im Influencer Marketing zur Verfügung: den Followern. Bislang konnte hier zumeist nur mit Einzellösungen gearbeitet werden.

internetworld.de