Branchennews

Asmodee und PD-Verlag gehen Vertriebspartnerschaft ein

Kunden des Essener Vertriebs können seit Mai gesamtes Sortiment der Spiele des Heidenauer Verlags sowohl einzeln als auch in großer Menge bestellen

Nicht erst seit Pictures zum Spiel des Jahres 2020 gewählt wurde, ist der Heidenauer PD-Verlag bekannt für außergewöhnliche und mitreißende Spiele. Titel wie Concordia, Navegador oder Imperial begeistern Spieler weltweit. Nun sind Asmodee und der PD-Verlag eine umfangreiche Vertriebspartnerschaft eingegangen, um noch mehr Menschen in den Genuss dieser Spiele kommen zu lassen. Durch die Zusammenarbeit kann der Verlag seine Spiele über das breite Vertriebsnetz von Asmodee zu noch mehr Händlern bringen, während der Essener Vertrieb seinen Kunden weitere herausragende Spiele zum unkomplizierten Mitbestellen anbieten kann.

Die nun auf das gesamte Sortiment ausgedehnte Vertriebspartnerschaft hat bereits 2020 begonnen, als Asmodee für ausgewählte Großkunden den Vertrieb von Pictures, dem Spiel des Jahres 2020, übernommen hat. „Für uns war es eine Ehre, einem schönen und besonderen Spiel wie Pictures dabei zu helfen, den Platz bei den Großkunden zu finden, der ihm gebührt“, sagt Vertriebsleiter Udo Fischer. „Dass wir nun alle Titel des PD-Verlags unseren Kunden als Service anbieten und damit auch diese Spiele noch bekannter machen können, freut uns ungemein.“

Claudia Barmbold, Geschäftsführerin beim PD-Verlag, ist ebenfalls von der Kooperation überzeugt. „Ich habe Asmodee durch die Zusammenarbeit bei Pictures als verlässlichen und engagierten Partner kennen- und schätzen gelernt. Ich freue mich sehr, dass wir nun gemeinsam den nächsten Schritt gehen und alle Spiele unseres Verlags auch in ihrem Vertrieb bündeln können.“

Asmodee baut mit der Vertriebspartnerschaft sein Sortiment an ausgezeichneten Titeln weiter aus und bekräftigt seine Stellung als der Experte für Gesellschaftsspiele. Dank der Vertriebsstruktur kann Asmodee dem Einzelhandel die Möglichkeit bieten, einzelne Titel zusammen mit weiteren Spielen ganz nach Bedarf zu bestellen. Gleichzeitig wird der Essener Vertrieb die Titel des PD-Verlags ausreichend auf Lager haben, dass auch Großkunden jederzeit beliefert werden können.