Branchennews

BBC Studios ernennt Andrew Carley zum Director of Global Licensing

BBC Studios hat den Lizenzexperten Andrew Carley in die neu geschaffene Position des Director of Global Licensing berufen, um die Dynamik der erfolgreichen Vorschulmarke Bluey weiter auszubauen.

In seiner neuen Position wird Carley einen fünfjährigen strategischen Wachstumsplan für das globale Lizenzgeschäft von BBC Studios leiten und dabei mit regionalen Lizenzteams zusammenarbeiten. Er berichtet an den Chief Marketing Officer von BBC Studios, Nicki Sheard.

Der frühere Manager von Entertainment One verfügt über einen großen Erfahrungsschatz beim Aufbau globaler Lizenzprogramme rund um beliebte Vorschulprodukte. Er leitete die Entwicklung von Peppa Pig bei eOne, bevor das Unternehmen 2019 vom Unterhaltungskonzern Hasbro übernommen wurde.

Bluey hat sich bereits als Hit in internationalen Märkten erwiesen, einschließlich seines Startmarktes Australien. Die Serie hat eine Reihe von Preisen gewonnen, darunter den International Kids Emmy und eine Reihe von Kidscreen Awards. In den USA wurde Bluey im vergangenen Jahr als zweitwichtigstes neues Wachstumsobjekt für die gesamte Spielwarenbranche gelistet.

Bluey hat bereits eine Reihe von Partnerschaften in den Bereichen Konsumgüter und Verlagswesen geschlossen, wobei Penguin Random House die Hauptverlagsrolle übernimmt und Moose Toys als Hauptlizenznehmer Spielwaren ausgewählt wurde.

toynews-online.biz