Branchennews

Bruttoinlandsprodukt im 2. Quartal 2021 um 1,5 % höher als im Vorquartal

Bruttoinlandsprodukt (BIP), 2. Quartal 2021

  • +1,5 % zum Vorquartal (preis-, saison- und kalenderbereinigt)
  • +9,6 % zum Vorjahresquartal (preisbereinigt)
  • +9,2 % zum Vorjahresquartal (preis- und kalenderbereinigt)

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 2. Quartal 2021 gegenüber dem 1. Quartal 2021 - preis-, saison- und kalenderbereinigt - um 1,5 % gestiegen. Nachdem die Corona-Krise zum Jahresbeginn 2021 zu einem erneuten Rückgang der Wirtschaftsleistung geführt hatte (nach neuesten Berechnungen -2,1 % im 1. Quartal), erholte sich die deutsche Wirtschaft im 2. Quartal wieder. Dazu trugen vor allem höhere private und staatliche Konsumausgaben bei.