Branchennews

Kawaii inspirierte Marke Tasty Peach holt sich Bits + Pixels als Lizenzagentur für EMEA

Tasty Peach Studios, eine neue, von Kawaii* inspirierte Marke, die auf dem US-amerikanischen Markt immer mehr an Bedeutung gewinnt, hat Bits + Pixels mit der Lizenzvertretung in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika beauftragt. Das Team wurde von der Master-Lizenzagentur der Marke, der Dimensional Branding Group, für die EMEA-Vertretung ausgewählt.

Tasty Peach Studios ist eine von Japan inspirierte Kawaii IP, die von dem Künstler und beliebten „Gamer-Girl“ mit einer starken Twitch-Fangemeinde, Ryan Zanfei, geschaffen wurde.  Die Marke hat einen guten Start auf dem US-Markt hingelegt, wo sie mit Unternehmen wie Hot Topic sowie den Lizenznehmern Funko und Aurora zusammenarbeitet.

Gegründet im Jahr 2007, ist Tasty Peach durch Grassroots-Marketing über soziale Medien, Maker-Plattformen und Fan-Conventions landesweit gewachsen. Ursprünglich im Einzelhandel bei Hot Topic, Piq und unabhängigen Comic- und Anime-Läden landesweit eingeführt, umfasst ihr Lizenzprogramm Partnerschaften mit Aurora, Funko, Goodie Two Sleeves, Bare Tree Media, Atomic Toybox Entertainment, A&A Global und Great Eastern Entertainment.

Bits + Pixels wurde von Sandra Arcan und Su-Yina Farmer gegründet, zwei Gaming-Enthusiasten mit zusammen mehr als 35 Jahren Erfahrung in den Bereichen Lizenzierung, Einzelhandel, Marketing, Kooperationen und Promotions. Zu den weiteren Kunden des Teams gehören Bungie, Wargaming und Re-Logic.

licensing.biz

*Kawaii ist ursprünglich der japanische Ausdruck für „liebenswert“, „süß“, „niedlich“, „kindlich“ oder „attraktiv“. Mittlerweile steht er für ein ästhetisches Konzept, das Unschuld und Kindlichkeit betont und sich auf alle Bereiche der japanischen Gesellschaft ausgedehnt hat (Wikipedia).