Branchennews

Konjunktur zu Jahresanfang 2021

Produktion im zweiten Lockdown bislang robust / Produktionsnahe Bereiche angesichts der anhaltenden Pandemiesituation mit solidem Start ins Jahr

Die zweite Corona-Welle und der zweite harte Lockdown haben die Erholung der deutschen Wirtschaft zum Jahresende 2020 gestoppt. Eine mit dem drastischen Einbruch der Wirtschaftsleistung im 2. Quartal 2020 vergleichbare Entwicklung ist im 1. Quartal 2021 aufgrund der aktuell vorliegenden amtlichen Konjunkturindikatoren jedoch nicht zu erwarten. Dies liegt vor allem am soliden Start der produktionsnahen Bereiche ins neue Jahr.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Produktion im Produzierenden Gewerbe im Januar 2021 nach vorläufigen Ergebnissen real, saison- und kalenderbereinigt zwar um 2,5 % gegenüber Dezember 2020 gefallen und lag damit 4,2 % niedriger als vor der Corona-Krise im Februar 2020. Das hohe Niveau der Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe und der Nachfrage nach deutschen Waren zeigen aber, dass der zweite Lockdown die produktionsnahen Bereiche längst nicht so hart traf wie der erste im Frühjahr 2020.