Branchennews

KOSMOS zeigt Neuheiten in digitaler Neuheitenshow

Anschauliche Produktfilme, praktische Verkaufshilfen und Kampagneninformationen für Handelspartnerinnen und -partner

Als Ersatz für die verschobene Nürnberger Spielwarenmesse präsentiert KOSMOS seine Neuheiten erstmals im Rahmen einer rein digitalen Neuheitenshow. Das speziell auf die Bedürfnisse der Handelspartnerinnen und -partner abgestimmte Informations- und Präsentationsangebot ist ab sofort unter neuheiten.kosmos.de verfügbar.

„Seit Ausbruch der Pandemie ist vieles anders. Doch mit Kreativität und gegenseitiger Unterstützung werden wir es schaffen, die Krise zu bewältigen“, erklärt Matthias Kienzle, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb Spielware bei KOSMOS.

Kreativität war auch gefragt, um die Produktneuheiten trotz verschobener Spielwarenmesse angemessen zu präsentieren und die Händlerinnen und Händler mit den notwendigen Informationen zu versorgen. Nachdem KOSMOS bereits im Rahmen der SPIEL.digital sehr gute Erfahrungen mit digitalen Präsentationsformaten gemacht hat, setzt das Unternehmen auch in Hinblick auf die Frühjahrsneuheiten auf eine digitale Präsentation.  

Insgesamt 98 Filme zu den Neuheiten aus den Bereichen Familien- und Erwachsenenspiel, Kinderspiel, Experimentieren, Robotik, Zaubern, Basteln und Detektivspielwaren haben die Marketingexpertinnen und -experten vorbereitet. Neben anschaulichen Erklärfilmen zu relevanten Produkten finden sich auch die wichtigsten Verkaufsargumente zusammengefasst sowie Hintergrundinformationen zu gesellschaftlichen Trends und verkaufsfördernden Maßnahmen.

Das Angebot richtet sich exklusiv an Händlerinnen und Händler, die sich nach einer kurzen Registrierung umfassend über die neuen Produkte informieren können. Eine übersichtliche Struktur und eine klare Navigation durch die verschiedenen Programmbereiche sorgen für eine gute Orientierung. Der virtuelle Rundgang kann eigenständig und flexibel absolviert werden. Für Rückfragen steht wie gewohnt das Vertriebsteam zur Verfügung, entweder per Telefon, Mail oder über die Feedbackmöglichkeit auf der Plattform.