Branchennews

LEGO feiert den Internationalen Frauentag und lässt Kampagne aufleben

Am 40. Geburtstag der „Was ist schön“-Werbeanzeige startet LEGO die „Future Builders“ Kampagne zum Internationalen Frauentag

Zur Feier des Internationalen Frauentags (8. März) startet LEGO eine besondere Kampagne. LEGO gibt an, dass in der letzten „Play Well“ Studie (2020) 73 Prozent der Eltern (von mehr als 18.000 Teilnehmern) geantwortet haben, sie glauben, soziale Erwartungen sind der Hauptgrund für Geschlechterstereotypen und nicht die Biologie. LEGO möchte mit der Kampagne „Future Builders“ helfen, diese Stereotypen aufzubrechen. Auf der LEGO Seite kann man eine Anzeige aus den 80er, die als Beispiel für stereotypfreie Werbung steht, mit einem Bild der eigenen Tochter nachstellen und so zusammen mit LEGO die zukünftigen weiblichen Führungskräfte feiern.

zusammengebaut.com