Branchennews

„Lego Masters“ kommt nach China

Das internationale Erfolgsformat der Lego Group mit eigentlich britischen Wurzeln kommt nun auch nach China – möglich macht dies ein Deal mit Banijay Rights.

„Lego Masters“ die internationale Sendung aus dem Hause der Lego Group ist eine Gameshow, in der Paare gegeneinander antreten, um die Jury mit den auffälligsten und spektakulärsten Konstruktionen aus Lego Steinen zu beeindrucken. Bereits 15 internationale Sender aus Europa, den USA, Australien und Asien adaptierten das Format, in Deutschland ist die Sendung bei RTL zu sehen. Neuste Bestellungen kamen bislang von dem neuseeländischen Sender TVNZ 2, dem spanische Sender Atresmedia und dem norwegischen Sender TV2. Nun möchte auch China in die Klemmbaustein-Show einsteigen, so hat die chinesische Produktionsfirma Long Qing Media bereits begonnen eine erste chinesische Adaption der Serie für den Sender Shenzhen TV zu produzieren.

quotenmeter.de