Branchennews

Lovevery führt sein Spielzeugset-Abonnement in Europa und Großbritannien ein

Das frühkindliche Lernsystem umfasst stufenweise Spielgrundlagen für Kinder im Alter von 0-3 Jahren und vielfältige Inhalte für Eltern

Lovevery, die in den USA ansässige Marke für Kleinkinder gab heute den Start ihres auf Stufen basierten Abonnementprogramms Play Kits in ganz Europa und in Großbritannien bekannt. „Die Play Kits wurden von Experten für die Entwicklung von Kindern entwickelt und helfen Eltern, die Spielzeit in jeder Phase optimal zu nutzen und die Entwicklung des Gehirns vom Säuglings- bis zum Kleinkindalter zu fördern,“ heißt es.

Das Spielzeugset Abonnement wurde  nach Unternehmensangaben nach jahrelangen Spielstudien, Prototypentests und Beratung mit führenden Experten für Kinderentwicklung entwickelt. Jedes der 14 stufenweise aufgebauten Spielzeugsets für Kinder im Alter von 0 bis 36 Monaten beinhalte von Experten entworfene Spielsachen und Informationen, die „genau zum richtigen Entwicklungszeitpunkt“ (Lovevery) alle 2-3 Monate geliefert werden. Die Spielzeugsets werden in mehr als 25 Ländern in 3 Sprachen (Englisch, Deutsch und Niederländisch) angeboten. Die Sprachen Französisch und Spanisch sind ab dem folgenden Monat verfügbar.

„Das Spielzeugset Abonnement unterstützt das zielgerichtete Spielen, das für die Entwicklung von Babys und Kleinkindern entscheidend ist. Sie fördern auch eine enge Eltern-Kind-Beziehung und bieten Unterstützung für Eltern, die tiefere Einblicke in die kindliche Entwicklung gewinnen wollen“ sagte, so Jessica Rolph, Lovevery-Mitbegründerin und CEO. „Aus diesem Grund ist ein Spielzeugset Abonnement für viele Eltern zu einem unverzichtbaren Erziehungsmittel geworden, und wir freuen uns sehr, das Programm für unsere wachsende Lovevery-Community in Europa und Großbritannien einzuführen.“

Die Spielzeugsets für Babys (0-12 Monate) enthalten Spielzeug und Hilfsmittel zum Aufbau neuer neuronaler Verbindungen und zum Üben der Fein- und Grobmotorik. Die Spielzeugsets für Kleinkinder (13-24 Monate) unterstützen die natürliche Neugier des Kindes, indem sie neue Fähigkeiten vermitteln und zum Erkunden anregen. Die Spielzeugsets für Zweijährige (25-36 Monate) fördern die wachsende Selbstständigkeit des Kindes und vermitteln erste naturwissenschaftliche und mathematische Kenntnisse. Alle Spielzeugsets beinhalten von Montessori inspirierte Bilderbücher mit Geschichten von echten Menschen. Ebenfalls sind in den Lovevery-Sets Spielanleitungen, Angaben zur Expertenforschung, Informationen zur kindlichen Entwicklung, sowie Ideen für Aktivitäten zu Hause und Spielmöglichkeiten enthalten.

Die Abonnements beginnen bei 38 Euro/Monat (36 Pfund/Monat) mit flexiblen Zahlungsoptionen. Lovevery passt jedes Abonnement-Set an das Geburtsdatum des Kindes an, welches die Familien beim weiterführenden Lernen und Spielen unterstützt.

„Da unser Unternehmen weltweit weiterwächst, sind Kontinentaleuropa und Großbritannien die Märkte, in die Lovevery investiert“,sagte Roderick Morris, Lovevery-Mitbegründer und Präsident. „Unser lokales Team in Amsterdam hat keine Kosten und Mühen gescheut, um das Lovevery-Abonnement auf eine durchdachte Art und Weise auf den Markt zu bringen und dabei die Anregungen der Kunden in allen Ländern, in welchen wir aktiv sind, zu berücksichtigen.“

Die Spielzeugsets sind durch Montessori inspiriert und wurden mit einem Team von Experten, Akademikern, Forschern und Spezialisten entwickelt. Jedes Spielzeug ist langlebig und wird aus umweltfreundlichen Materialien, wie FSC-zertifiziertem Holz, Bio-Baumwolle, OEKO-TEX Stoffen, handgefertigtem Filz, recyceltem Papier, Tinte auf Sojabasis, Farben auf Wasserbasis und sogar biobasierten Kunststoffen hergestellt. Alle Lovevery-Produkte werden klimaneutral und mit einer effizienten Verpackung geliefert, um Abfall zu reduzieren. „Wir haben letzten November 2020, die beiden Spielzeuge den Lovevery Spielbogen (Play Gym) und das Holzbaustein-Set (Block Set) in Europa und Großbritannien auf den Markt gebracht und haben seitdem eine unglaubliche positive Resonanz auf unsere Produkte, unsere Inhalte und unsere Werte als Marke erlebt“, so Alinda Wit, niederländische Geschäftsführerin Lovevery Europa. „Wir freuen uns darauf, mit den Spielzeugsets Abonnement möglichst vielen Familien eine allumfassende und bequeme Unterstützung durch unser Frühförderungssystem bieten zu können.“

Informationen zu Lovevery

Das Lovevery -System für frühes Lernen unterstützt Familien mit stufenweise aufgebauten Spielmaterialien für Kinder und vielfältigen Inhalten für Eltern. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben vor allem für sein preisgekröntes Abonnementprogramm Play Kits bekannt. Lovevery wurde 2017 von den Mitbegründern Jessica Rolph und Roderick Morris mit der Einführung des ersten Produkts des Unternehmens, The Play Gym, ins Leben gerufen. Heute ist Lovevery eine Certified B Corporation (TM) und bedient mehr als dreißig Märkte weltweit. Der weltweite Hauptsitz von Lovevery befindet sich in Boise, Idaho, USA, und ein wachsendes multinationales europäisches Team hat seinen Sitz in Amsterdam.