Branchennews

Mattel kündigt Fisher-Price-Linie zu „Gus - The Itsy Bitsy Knight“ an

Mattel, Inc. hat den Abschluss eines mehrjährigen globalen Lizenzvertrags mit PGS Entertainment für die kommende animierte Vorschulserie „Gus - The Itsy Bitsy Knight“ bekannt gegeben, die von Technicolor Animation Productions produziert wird und im Jahr 2021 bei Sendern auf der ganzen Welt Premiere haben soll. Durch diese Vereinbarung hat Mattel die Lizenzrechte zur Herstellung einer umfangreichen Reihe von Fisher-Price-Spielzeugen auf der Grundlage dieser IP, einschließlich Figuren, Spielsets, Plüsch, Fahrzeugen u.a., die voraussichtlich 2022 auf den Markt kommen sollen.

Gus - The Itsy Bitsy Knight“ (Deutsch etwa: „Gus – der klitzekleine Ritter“) ist eine Comedy-Abenteuerserie, die auf einer von Dankerleroux und Françoise de Guibert für Editions Gulf Stream entwickelten Geschichte basiert. Die in CGI-Animation präsentierten Folgen, die zunächst aus 52 11-minütigen Episoden bestehen werdn, folgt einem kleinen Jungen von der Größe einer Heuschrecke namens Gus, der der größte Ritter im ganzen Königreich Karamel werden möchte, einer mittelalterlichen Kulisse mit modernen Bezügen. Bewaffnet mit seinem Laserschwert und auf seinem elektrischen Pony lässt Gus keine Gelegenheit aus Abenteuer zu bestehen.