Branchennews

Metro senkt die Prognose

Die Corona-Pandemie lässt Metro pessimistischer auf das aktuelle Geschäftsjahr blicken. Der Großhändler rechnet jetzt mit einem Umsatzminus zwischen 3 und 6 Prozent. Auch bei der Ergebnisprognose stellt sich Metro auf schwierigere Zeiten ein.

lebensmittelzeitung.net