Branchennews

Milliardengeschäft für iPhone-Spiele zwischen den Jahren

Apple hat rund um den Jahreswechsel neue Rekordumsätze bei Apps verzeichnet: In den Tagen zwischen Heiligabend und Silvester haben iOS-Nutzer 1,8 Milliarden US-Dollar (umgerechnet gut 1,4 Milliarden Euro) für „digitale Waren und Services“ ausgegeben, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte; das Geld sei hauptsächlich in Spiele geflossen.

Am ersten Januar 2021 habe es mit einem Gesamtumsatz in Apps von 540 Millionen US-Dollar zudem einen neuen Tagesrekord gegeben.

heise.de