Branchennews

Produkte entdecken, Zusammenarbeit fördern, individuelle Beratung genießen

Auf der BEO-Showroom-Woche vom 11. bis 16. Juli 2022 öffnen zehn oberfränkische Baby- und Kleinkindausstatter ihre Türen für den Fachhandel

Eine Region, sechs Tage, zehn Ausstellungen: Das dritte Jahr in Folge veranstalten zehn oberfränkische Baby- und Kleinkindausstatter in der Region Coburg/Kronach/Lichtenfels eine gemeinsame Preview-Woche. Sechs Tage lang öffnen sie ihre Showrooms für das Fachpublikum: von Montag, 11. Juli, bis Samstag, 16. Juli um 17 Uhr. Der Fachhandel hat die einzigartige Möglichkeit, den Besuch mehrerer Showrooms direkt miteinander zu verbinden, exklusive Einblicke in die neuesten Produkte und Kollektionen zu erlangen und nebenbei die Zusammenarbeit mit den Ausstellern zu stärken.

Die gemeinsame Preview-Woche der namhaften oberfränkischen Traditionsunternehmen wurde 2020 nach der ersten coronabedingten Absage von Messen ins Leben gerufen. Die persönliche und entspannte Einkaufsatmosphäre schafft Raum für Fachhändler, sich ausgiebig zu informieren und beraten zu lassen. Alle Neuheiten 2022 sind hier ausgestellt und können so schon exklusiv in Augenschein genommen und erstmals physisch begutachtet werden.

Kurze Wege – alle Aussteller in einer Region

Besonders praktisch ist die Möglichkeit, den Besuch gleich mehrerer Showrooms miteinander zu verbinden. Die Aussteller befinden sich alle in einem Radius von knapp 30 Kilometern und sind so nur jeweils wenige Fahrminuten voneinander entfernt.

Folgende Hersteller sind bei der oberfränkischen Showroom-Woche 2022 dabei:

  • Christiane Wegner
  • Fehn GmbH & CO. KG
  • Gesslein GmbH
  • Geuther Babyproducts GmbH
  • Hartan Kinderwagenwerk
  • Hesba Kinderwagenfabrik GmbH & CO. KG
  • Julius Zöllner GmbH & CO. KG
  • Mäusbacher Möbelfabrik GmbH
  • Roba Baumann GmbH
  • Schardt GmbH & Co. KG