Branchennews

Schmatzepuffer eröffnet Concept-Store in Bocholt

Verkauf von personalisierten Baby- und Kinderartikeln bald auch stationär

Mit einem eigenem Onlineshop gab Schmatzepuffer 2017 den Startschuss für den Verkauf von personalisierten Baby- und Kinderartikeln. Herangetastet an den stationären Einzelhandel hat sich das Familienunternehmen 2020 mit einem Pop-up-Store in der Bocholter Innenstadt. Jetzt wagt Schmatzepuffer den endgültien Schritt in die City und eröffnet am 1. Oktober nun einen Concept-Store in den Shopping-Arkaden.

Aus über 250 Quadratmeter soll alles zu finden sein, was das Kinderherz begehrt – von Softspielzeug über Holzspielzeug bis hin zur Kinderzimmerausstattung wie Teppiche, Wandfarbe und Tapeten. Sollte bei der Auswahl von über 2.000 Artikeln von hochwertigen Marken wie Little Dutch etwas fehlen, bestellen die Mitarbeiter im Store die gewünschten Produkte aus dem Onlineshop und lassen sie kostenfrei in die Filiale liefern.

Die Artikel sind auch personalisiert bestellbar und innerhalb kürzester Zeit im Store abholbereit.

madeinbocholt.de