Branchennews

Sieper schließt Lizenzvereinbarung mit KIDDINX

Toddys by siku, im Frühjahr 2020 von Sieper eingeführt, sollen Kindern langfristigen und variantenreichen Spielspaß bieten. Jetzt hat das Familienunternehmen mit der Berliner Lizenzagentur KIDDINX Media eine europaweite Vereinbarung zur Vermarktung der Spielzeuglinie getroffen.

Toddys sind eine Familie von derzeit 19 Teams aus Fahrerinnen und Fahrern und ihren Fahr- bzw. Flugzeugen. Im vergangenen Jahr erhielten die Spielbegleiter die Auszeichnungen TOP 10 Spielzeug sowie Goldenes Schaukelpferd in der Kategorie „für die Kleinsten“. Gemeinsam mit Sieper geht KIDDINX jetzt den nächsten Schritt und baut die Marke als langfristiges Lizenzthema auf.

Thomas Puchert, Head of Licensing KIDDINX Media: „Uns haben die verschiedenen Charaktere und das ganz besondere Spielprinzip von Anfang an fasziniert. Sie eignen sich hervorragend für Storytelling, worin ganz klar unsere Expertise liegt. Schon seit meiner Kindheit bin ich begeisterter Fan von den siku Automodellen. Jetzt selbst an der Entwicklung eines dazupassenden Lizenzuniversums zu arbeiten, macht mich richtig stolz.“

„Nachdem wir die Toddys 2020 erfolgreich auf dem Markt etablieren konnten, freuen wir uns jetzt riesig für die Toddys mit KIDDINX einen zuverlässigen, engagierten, leidenschaftlichen und erfahrenen Partner zu haben, der die großen Potenziale der unterschiedlichen, ganz eigenständigen Charaktere sieht“, so Jörg Stermann, Geschäftsführer Sieper GmbH.

Alle Toddys bestehen aus 2-3 Fahrzeugteilen mit einer passenden Figur und sprechen Jungs ebenso wie Mädchen an. Sie sind untereinander kombinierbar. In Toddys Town gibt es viele Abenteuer und Überraschungen zu erleben. Jedes Team hat seine eigene kleine Geschichte und bringt seine Stärken ein.