Branchennews

SmartMax-Website in neuem Design

SMART Toys and Games setzt auf www.smartmax.eu verstärkt auf User-Experience

Die SMART Toys and Games GmbH, Hersteller von Denk- und Logikspielen sowie Magnetbaukästen, hat die Websitewww.smartmax.eu überarbeitet. Ab sofort erwarten den User eine intuitive, nutzerfreundliche Navigationsstruktur und animierte Bilder, die den spielerischen Umgang mit Magnetismus transportieren sollen. Zum Relaunch gibt es ab sofort einen Fotowettbewerb unter dem Hashtag #MySmartMax. Dabei reichen Eltern und Großeltern bis 31. Dezember 2021 ein Bild von ihrem Nachwuchs ein. Am Ende stimmt die Community für das kreativste Bild. Der Teilnehmer mit den meisten Stimmen erhält ein individualisiertes SmartMax XL-Set.

„Übersichtlich, animiert, modern“

In der Navigation erhält der Endverbraucher eine Übersicht über die Produkte, hat die Möglichkeit direkt über den Gamesbysmart-Shop zu bestellen, findet über den „Store Locator“ einen Händler in der Nähe und bekommt über „Downloads“ Anregungen für kreatives Spielen mit SmartMax.

Auf der Landing Page erfährt der Endverbraucher direkt, was SmartMax eigentlich ist: „Bunte Riesenmagnete, die mitwachsen und schon Kinder ab 12 Monaten begeistern. Dabei ist das Spielen mit SmartMax besonders sicher. Die Stäbe sind robust, extra-groß und enthalten keine verschluckbaren Kleinteile. Bei der Produktion werden sie geklebt und geschweißt, was sie unkaputtbar macht“ (SMART Toys and Games). Dem User wird spielerisch vermittelt, welche Farben sich anziehen (Nord- und Südpol) und welche sich abstoßen. Außerdem erfahren Eltern, welche Fähigkeiten geschult werden: Physische, motorische und soziale Kompetenzen.

#MySmartMax

Bis zum 31. Dezember können Endverbraucher am Fotowettbewerb unter dem Hashtag #MySmartMax teilnehmen. Dazu laden Eltern und Großeltern ein Bild ihrer Kinder auf der Website hoch. Das Bild mit den meisten Stimmen gewinnt. Der Gewinner erhält am Ende ein personalisiertes XL-Set, auf dessen Verpackung ein Foto ihres Kindes zu sehen ist. Die Teilnahmebedingungen finden Interessenten auf der Website.