Branchennews

So liefen die ersten Monate „eBay Deine Stadt“

Gemeinsam mit zehn deutschen Städten startete eBay Deutschland am 14. April 2021 ein Projekt zur Stärkung des lokalen Handels: eBay Deine Stadt. Es ermöglicht Städten und Kommunen, lokale Online-Marktplätze einzurichten, auf denen Käuferinnen und Käufer die Angebote des Handels aus ihrer Stadt finden und den lokalen Einzelhandel online unterstützen können. Mit Nürnberg, Lübeck, Chemnitz, Potsdam, Mönchengladbach, Moers, Gummersbach, Diepholz, Bad Kreuznach und der Region Ortenau beteiligten sich zum Start zehn Städte und Kommunen an dem Projekt. Mittlerweile sind u.a. mit Amberg, Marburg, Pirmasens oder dem Erzgebirge neue Städte und Regionen hinzugekommen.

Ein erster Blick in die Zahlen zeichnet das Bild einer erfolgreichen Verbindung lokalen und digitalen Handels:

  • Seit dem Start am 14. April eröffneten mehr als 1.200 gewerbliche Händlerinnen und Händler aus den zehn initial teilnehmenden Städten einen neuen Online-Shop bei eBay.
  • Insgesamt verkauften die Händlerinnen und Händler der zehn startenden Städte seit dem Start mehr als 2.7 Millionen Artikel.

Ein beispielhafter Blick auf Nürnberg zeigt, welchen positiven Effekt die Einführung eines lokalen Online-Marktplatzes auf den lokalen Handel hat: „Nürnberg bei eBay“ startete im April mit 1.100 aktiven und erfolgreichen gewerblichen Händlerinnen und Händlern. In den vergangenen Monaten meldeten sich über 400 weitere Unternehmerinnen und Unternehmer aus der fränkischen Metropole an - davon viele mit stationärem Ladengeschäft.

Welchen Einfluss die Reichweite eines Online-Marktplatzes hat, zeigt der Blick auf den lokalen Umsatz. So erzielten die eBay Händlerinnen und Händler aus Nürnberg im vergangenen Jahr über 50 Millionen Euro Umsatz. Ein Geschäft, das auch dem stationären Handel in Nürnberg hilft.

Reto Manitz, City Manager von Erlebnis Nürnberg e.V., freut sich: „Für die erfolgreiche Entwicklung unserer Innenstädte bedarf es einer lokalen digitalen Verkaufsplattform. eBay Deine Stadt bietet als Partner die idealen Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg aller. eBay hat mit vielen Nürnberger Händlern die wichtige kritische Masse für einen erfolgreichen Start mitgebracht. Als City Manager schätze ich die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem gesamten eBay-Team.“

Auch Oliver Klinck, der Geschäftsführer von eBay Deutschland, ist überzeugt, dass „eBay Deine Stadt“ Modellcharakter hat: „Der Blick in die Zahlen zeigt, dass wir mit ‚eBay Deine Stadt‘ den richtigen Riecher hatten. Die Shop-Eröffnungen in den ersten Monaten beweisen, welchen konkreten Mehrwert ‚eBay Deine Stadt‘ für den Handel, die Städte und auch uns bei eBay hat. Schließlich lebt unser Marktplatz von dem vielfältigen Angebot, welches insbesondere der lokale Handel bereithält. Nun freuen wir uns auf die weiteren Städte, die in Kürze dazukommen.”

Begleitet wird die Initiative „eBay Deine Stadt“ von Webinaren für Händlerinnen und Händler, einer großangelegten Werbekampagne von eBay und einem Wettbewerb unter Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums. Die teilnehmenden Städte sind automatisch auch Teil des „Lokaler Handel Awards 2021”, der im Herbst 2021 während der eBay Open an die engagiertesten unter ihnen verliehen wird.

In der Jury des Wettbewerbs sitzen Stephan Tromp (stellv. Hauptgeschäftsführer HDE), Boris Hedde (Geschäftsführer Institut für Handelsforschung), Meike Fehr (eBay-Händlerin mit Ladengeschäft), Linde Scheers (CMO eBay Deutschland) und Bernadette Spinnen (Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V.).