Branchennews

Spielerisch leben in der Zukunft

Ravensburger ist im Rahmen der Mailänder Designwoche 2021 Partner von „The Playful Home“

Wie leben wir zukünftig? Auf der diesjährigen Mailänder Designwoche ist vom 5. bis 10. September im Stadtteil Tortona die Vision „The Playful Home" erlebbar. In einem 220 Quadratmeter großen Loft hat ein interdisziplinäres Team der Polytechnischen Universität Mailand die Zukunft des Wohnens inszeniert – für eine fiktionale fünfköpfige Familie mit Kindern im Alter von einem, vier und 12 Jahren. Ravensburger ist mit einer Sonderedition Puzzles und „Malen nach Zahlen“ Teil der Spiel- und Kreativwelt für Kinder. Die Puzzles wurden in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Internationales Design für Kinder & Spielsachen Poli.Design der Mailänder Hochschule entwickelt.

Ziel von „The Playful Home“ ist es, die Besucher durch eine möglichst realistische Wohnatmosphäre zu inspirieren. Flexibilität, Funktionalität, Nachhaltigkeit sowie Nähe zur Natur (Biophilie) und die bestmögliche Entfaltung der Persönlichkeiten seiner Bewohner standen bei der Einrichtung des Lofts im Vordergrund. In Kooperation mit der Polytechnischen Universität Mailand hat Ravensburger im Vorfeld für „The Playful Home“ besondere Produkte entwickelt, die Teil der Ausstellung sind: Entstanden sind so die „Mix & Match" Puzzles, eine Sonderedition des Spielwarenherstellers, bei der Kinder ab vier Jahren Puzzleteile frei kombinieren können, um eine Vielzahl an unerwarteten und überraschenden Motiven zu verwirklichen. Das schult ihre Kreativität, ihre motorischen Fähigkeiten und den Einfallsreichtum.

Die „Mix & Match“ Puzzles kommen im September auf den italienischen Markt. In Deutschland und weiteren Ländern sind sie bereits erhältlich. Zusätzlich hat Ravensburger „The Playful Home“ mit „CreArt“ Malsets für Kinder ausgestattet. Das im deutschsprachigen Raum als „Malen nach Zahlen“ bekannte Ravensburger Traditionsprodukt fördert die Konzentration und Feinmotorik und ist seit Juni 2021 auch in Italien verfügbar.

Fruchtbare, langfristige Innovationspartnerschaft

Die „Mix & Match" Produkte sind das erste sichtbare Ergebnis einer strategischen Zusammenarbeit von Ravensburger mit dem Lehrstuhl für Internationales Design für Kinder und Spielzeug Poli.Design an der Polytechnischen Universität Mailand. Die Partnerschaft ist langfristig und für das Puzzle-Segment exklusiv angelegt. Sie ist zudem Bestandteil der Innovationsstrategie des Spielwarenherstellers. Unter dem Motto „spielerische Entwicklung" sollen in den kommenden Jahren auf Basis von Workshops mit Studenten des Masterstudiengangs gemeinsam Ideen für neue Puzzle-Produkte für Kinder und Erwachsene entwickelt und zur Marktreife gebracht werden. Nach der Markteinführung der „Mix & Match" Puzzles sind bereits weitere Innovationen geplant.

„The Playful Home“ erleben

Das Loft in der Via Savona 33 ist im Rahmen des Rahmenprogramms der Mailänder Designwoche „Fourisalone“ täglich von 10 bis 20 Uhr für Interessierte geöffnet. Vorträge über neue Wohnwelten, Workshops sowie Gesprächsrunden und Podiumsdiskussionen ergänzen das Angebot. Kinder und Erwachsene können in die Atmosphäre des Lofts eintauchen und alle Spielsachen und Kreativprodukte der Projektpartner ausprobieren. Zusätzlich finden an allen Tagen kreative Workshops für Kinder statt. Details zu den Veranstaltungen und Aktionen in und um „The Playful Home“ sind auf Englisch und Italienisch unter www.theplayfulliving.com erhältlich.

Das interdisziplinäre Team von „The Playful Living“

Das Projekt „The Playful Home“ (italienischer Untertitel: La Casa del  Presente Futuro) wird in Kooperation mit dem CILAB -Forschungslabor (Creative Industries Lab) der Polytechnischen Universität Mailand (Politecnico di Milano), dem Lehrstuhl für Internationales Design für Kinder & Spielsachen Poli.Design an der Polytechnischen Universität Mailand (Internazionale Design for Kids & Toys in Poli.Design) und der italienischen Zeitschrift StylePiccoli durchgeführt. Neben Ravensburger wird das Projekt von weiteren Partnern und Unternehmen aus der Welt des Designs sowie der Spielwaren- und Nachhaltigkeitsindustrie unterstützt.