Branchennews

Technologie-Kooperation

RTL Deutschland und Panasonic bringen Addressable TV-Standard HbbTV TA auf Smart-TVs

RTL Deutschland und Panasonic bringen im Rahmen einer Kooperation Addressable TV auf die Smart TVs des  japanischen Herstellers. Ab sofort ist die HbbTV-Spezifikation für Targeted Advertising (HbbTV TA) in alle Panasonic 2021er Smart-TV Geräte ab JXW854-Serie implementiert. Bereits im Markt befindliche Modelle erhalten HbbTV TA durch ein Software-Update, das ab heute zur Verfügung steht. HbbTV TA ermöglicht ein neues Level der Umsetzung von Addressable TV, bei dem Inhalte und Werbung im linearen Broadcast framegenau gegen adressierte Inhalte über das Internet ausgetauscht werden können. Damit wird z.B. ein nahtloser Übergang zwischen Broadcast und Austauschspots ermöglicht.

Andre Prahl (Leiter Programmverbreitung bei RTL Deutschland): „Für RTL Deutschland ist Addressable TV ein bestimmendes Zukunftsthema. Offene Standards und starke Partnerschaften bilden für uns bei der Etablierung von Addressable TV ein wichtiges Fundament. Wir freuen uns daher sehr über die Zusammenarbeit mit Panasonic bei diesem Thema. Die Implementierung von HbbTV TA in den Panasonic Smart TVs bietet RTL die technische Lösung, um die Qualität der zielgerichteten Werbung deutlich zu verbessern."

Dirk Schulze (Head of Produktmarketing TV / Home AV bei Panasonic Deutschland): „Mit der Unterstützung des allgemeinen HbbTV TA Standards  und der Kooperation mit RTL Deutschland als erstem Partner zeigt Panasonic einmal mehr seine führende Rolle in der Entwicklung von innovativen Zukunftstechnologien.“