Branchennews

„Traum wagen, mit dem Traumwagen“

Matchbox kooperiert mit Automobilherstellern und Europcar

Matchbox schließt sich mit Automobilherstellern wie Mercedes-Benz und Autovermieter Europcar zusammen, um Familien den Traum vom Traumwagen zum kleinsten Preis zu ermöglichen und sie zu ermutigen, zusammen die Fahrt in neue Abenteuer zu starten.

Matchbox startet heute eine europaweite Kampagne, um Träume wahr werden zu lassen und bietet Fans, unabhängig von Budget und Alter, die Möglichkeit, ihr Traumauto für wenig Geld zu realisieren.

Da die Luxusmodelle in den meisten Fällen sehr kostspielig sind, bleibt der Wunsch vom Traumauto oft nur ein Traum. In der neuen „Traum wagen, mit dem Traumwagen“-Kampagne will Matchbox den kleinen und großen Automobilfans helfen, ihrer Vision einen bedeutenden Schritt näher zu kommen - mit Die-Casts, die einen Vorgeschmack auf das echte Modell geben.

Um die Kampagne zum Leben zu erwecken, arbeitet Matchbox für die digitale Aktivierung mit Mercedes-Benz zusammen, um die „Traum wagen, mit dem Traumwagen“-Bewegung zu fördern. Beiden Marken gehe es vor allem darum, egal ob durch den Kauf der Matchbox-Spielzeugversion, oder einer Spritztour mit einem beliebten Modell, die Freude, das Auto der Träume zu erleben zu ermöglichen.

„Bei Matchbox dreht sich alles um authentische und realistische Autos und Spielsets, das ist tief in der Marken-DNA verankert. Durch unsere Partnerschaft mit Mercedes-Benz und Europcar ist es unser Bestreben, die gespielten Erlebnisse mit unseren Miniaturfahrzeugen ins echte Leben zu erwecken und realen Bezug zu schaffen, um neue realitätsnahe Spielszenarien zu kreieren, die auf dem basieren, was Kinder in ihrem täglichen Leben sehen und erleben.“ sagt Sebastian Trischler, Geschäftsführer Mattel DACH.

Mit dieser Kampagne bringe Matchbox die Die-Casts zurück zu ihrem Ursprung. Wie in der Automobilbranche würden auch die Modelle von Matchbox „aufwendig inszeniert mit innovativer, einprägsamer und hochwertiger Werbung.“