Branchennews

Trotz Corona: Online-Händler so zufrieden wie noch nie

Rechtssicherheit als größte Hürde für 2021

Die Monate der Pandemie zehren durch Ladenschließungen und Ausgangssperren an den Nerven vieler Menschen - doch offenbar nicht an der Zufriedenheit der Online-Händler: Wie der Händlerbund in seiner aktuellen Jahresstudie für 2020 herausgefunden hat, waren Händler in den vergangenen sieben Jahren, das heißt seit Beginn der Studienreihe, nie wohlgestimmter. Ganze 85 Prozent gehen „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ aus dem letzten Jahr heraus. Zum Vergleich: „Sehr unzufrieden“ zeigten sich lediglich vier Prozent der befragten Anbieter.

Die Zufriedenheit der Händler dürfte gleichwohl mit der guten Umsatzentwicklung im vergangenen Jahr einhergehen: Fast zwei Drittel der insgesamt 428 befragten Händler können für 2020 auf „stark gestiegene“ Umsätze (25 Prozent) oder zumindest „gestiegene“ Umsätze (39 Prozent) zurückblicken. Dies ist genau wie die Händler-Zufriedenheit ebenfalls ein Rekordwert in der Geschichte der Studie. Lag der Anteil der „gesunkenen“ oder „stark gesunkenen“ Umsätze 2019 noch bei insgesamt 27 Prozent, konnte dieser Wert 2020 auf nur noch 18 Prozent gesenkt werden.

onlinehaendler-news.de