Branchennews

Video-Adventskalender und Schnitzeljagd von HeidelBÄR Games gestartet

Noch bis 24. Dezember empfehlen Flagship-Stores täglich HeidelBÄR Games

Der Adventskalender für 2020 von HeidelBÄR Games kann nach 6 Tagen zu Nikolaus nach Unternehmensangaben bereits als großer Erfolg verbucht werden. Durch die Einbindung des Fachhandels in Form der Heidelberger Flagship-Stores habe HeidelBÄR Games sowohl bei Händlern als auch Kunden für großes Interesse, Akzeptanz und mehr als positiven Zuspruch sorgen können. Die täglichen Spiel-Empfehlungen der einzelnen Fachgeschäfte im Video bilden dabei das sichtbare Aushängeschild der Aktion.

Als äußerst erfolgreich komme die Teilnahme an der Schnitzeljagd im Internet zu den einzelnen Fachgeschäften dazu. Diese verlinken immer zur Schnitzeljagd-Seite des Adventskalenders. Wer als Spieler und Kunde diesen Links zur Teilnahme folgt, kann nicht nur am täglichen Gewinnspiel sondern beim Sammeln aller Türchen auf allen Händlerseiten auch an der Verlosung des großen Hauptpreises am Ende der Aktion teilnehmen.

Clou sei dabei, dass man auch später noch anfangen kann, alle Händlerseiten und die dort versteckten Spiele-Links zu sammeln. Die Teilnehmerzahlen hätten sich dadurch nicht nur erhöht, sondern in den ersten Tagen direkt verdoppelt. So sollen die Kunden verstärkt dem Fachhandel zugeführt werden.

Daneben wird die Aktion von der Möglichkeit flankiert, dass sowohl Händler aber vor allem auch  Spieler, sich fortführend zur Beratung im Ladengeschäft, die Spiele auch online von den Original ErklärBÄRen des Verlages zeigen lassen können. Das Angebot auf Discord werde innerhalb der Spieleabend und des jetzt neu am Sonntag stattfindenden Spielenachmittags angeboten.