Branchennews

Virtual Coffee Break am 21. April 2021

Spielwarenproduktion mit Verantwortung - Wo steht die Fair Toys Organisation (FTO) 9 Monate nach der Gründung?

Der Deutsche Verband der Spilwarenindustrie (DVSI) zählte zu einer der treibenden Kräfte bei der Gründung der Fair Toys Organisation. Die Multistakeholder Initiative, die im Juli vergangenen Jahres ihre Arbeit als Verein aufnahm, setzt sich für die Einhaltung und Verbesserung von sozialen und ökologischen Standards in der Spielwarenbranche entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein. Der DVSI sieht sich in diesem Prozess als Stimme der Spielwarenbranche. Zu den Mitgliedern zählen aktuell u.a. Zapf Creation, Habermaaß, Heunec, Sigikid, Kosmos, Fischertechnik, Plasticant Mobilo und Alldoro.

Der DVSI empfiehlt: „Merken Sie sich heute schon den Termin der nächsten DVSI Virtual Coffee Break am 21. April 2021 (9.30 bis 10.15 Uhr) vor. DVSI Geschäftsführer Ulrich Brobeil wird moderieren, Thomas Eichhorn (Zapf Creation) und Maik Pflaum (Initiative Romero) werden die FTO vorstellen. Danach ist Raum für Ihre Fragen. Die Einladung zur Veranstaltung folgt nach Ostern.“