Branchennews

Weltweite Spielwarenindustrie Q2 2021: Lego und Barbie sind weiterhin die gefragtesten Spielwaren

Der Bericht „Toy Industry Quarterly Report - 2nd Quarter 2021“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Trotz historischer Zuwächse zu Beginn des Jahres 2021 wird das Jahr 2021 keine Wiederholung des Jahres 2020 mit seinen branchenweiten zweistelligen Zuwächsen sein. Chaos in der Lieferkette und Inflation werden den Umsatz aufgrund von Produktknappheit dämpfen.

CEOs, mit denen der Autor gesprochen hat, erwarten Preiserhöhungen im Einzelhandel in der Größenordnung von 25 %, während die Herausforderungen in der Lieferkette bis 2021 anhalten und die endgültigen Zahlen im vierten Quartal 2021 abschwächen werden.

Die Verkäufe von Spielen, Puzzles, Outdoor-/Sommerspielzeug, Baukästen und Puppen stiegen 2020 exponentiell an. Daher wird es für die Spielwarenhersteller schwierig sein, die Zahlen von 2020 im Jahr 2021 zu erreichen.

Lego und Barbie sind nach wie vor die gefragtesten Spielwaren.