Märkte

Elektronisches Spielzeug: Das ist 2021 angesagt

Header Elektronisches Spielzeug das ist 2021 angesagt
Evolution von Carrera
Evolution von Carrera 

Beispielsweise wird das analoge Rennbahnsystem Evolution von Carrera im Sommer zu neuem Leben erweckt. Die Slotcar-Fahrzeuge erhalten hierzu eine Front- und Heckbeleuchtung und lassen sich nun zwischen einem Beginner-Modus mit nur 70 Prozent Leistung und einem Advanced-Modus umschalten. Zudem arbeiten die Handregler der neuen Evolution-Sets jetzt elektronisch. (Carrera Toys GmbH Österreich)

Klassische Spielsachen ganz modern

Fly-Go von Fun Trading
Fly-Go von Fun Trading

Der gute alte Kinderzimmer-Kreisel bekommt jetzt moderne Konkurrenz vom bunt leuchtenden elektronischen Flugkreisel Fly-Go von Fun Trading. Er ist zwar kaum größer als ein mechanischer Spinner für die Hand, hat aber ein motorisiertes Rotorblatt. Damit kreiselt er nicht nur am Boden oder tanzt auf einem Finger, sondern fliegt sogar durch die Luft und kehrt bei passendem Abwurfwinkel wie ein Boomerang zurück. Der Akku reicht für 7 bis 10 Minuten Spielzeit und wird per USB-Kabel aufgeladen. (Fun Trading GmbH Deutschland)

Auch die Welt der Schiebepuzzles wurde neu gedacht und kommt jetzt von Giiker als interaktive Spielekonsole Superslide. Auf einem 4x5-Schiebefeld muss zunächst ein auf dem kleinen Farbdisplay erscheinendes Muster nachgebaut werden. Anschließend kommt auf Knopfdruck als Aufgabenstellung ein weiteres Muster, das durch reines Verschieben der 1x1-, 1x2- und 2x2-Klötzchen entstehen soll. (Giiker China)

R/C-Autos für Kinder

RC Amphibie Spielzeugauto vom CMCTOY
RC Amphibie Spielzeugauto vom CMCTOY

Kinderzimmer-Fahrspaß mit rasanten Drifts auf festen Böden verspricht das RC Amphibie Spielzeugauto vom CMCTOY. Das 12,5 bis 14 cm lange Fahrzeug kommt in verschiedenen Varianten als Limousine oder SUV und soll sogar auf Wasseroberflächen vor- und rückwärts gleiten. Der Lithium-Ionen-Akku ist auf 15 Minuten Fahrzeit ausgelegt. Neben einer Mini-Fernbedienung im Lenkraddesign gehört ein zweiter Satz Reifen für andere Böden zum Lieferumfang. (CMCTOY Hongkong)

Ebenfalls Drifts und sogar 360-Grad-Drehungen im Stand schafft der fernsteuerbare Nano Omni X von Nikko RC. Der futuristisch wirkende Rennwagen mit 24 cm Länge flitzt mit bis zu 14 Stundenkilometern und hat eine Funk-Reichweite von 40 Metern. Für den Einsatz im unwegsamen Gelände ist hingegen der ebenso schnelle 33 cm lange Rock CrushR mit selbstausfahrenden Rädern gedacht. (Nikko RC Hongkong)

Musik fürs Kinderzimmer

Keyboard für die Kultpuppe Barbie
Keyboard für die Kultpuppe Barbie

P&C Toys hat den Voxtuner im Maßstab 1:16 neben einigen ferngesteuerte Rennautos und SUVs vorgestellt. Das bunt leuchtende Standmodell spielt Musik ab – wahlweise via Bluetooth, MicroSD-Speicherkarte, USB-Port oder simplem Audiokabel. (P&C Toys China)

Musikalisch gibt sich ebenfalls die Welt der Kultpuppe Barbie, bei der allerdings selbst Hand angelegt werden muss – wahlweise an einem Keyboard oder an einem 50 cm hohen Grandpiano im Look eines Flügels. Beide haben eine 37-Tasten-Klaviatur, können acht verschiedene Instrumente abspielen und bieten den Sound von acht Schlaginstrumenten. Zudem verfügen sie über drei Unterrichtsmodi, haben eine bunte Rhythmusbeleuchtung und können mit MP3-Geräten oder beispielsweise dem bis zu 110 cm hohen Barbie Microphone verbunden werden. (BARBIE Italy)
 

Mi-Mic Karaoke Speaker von Wilton Bradley
Mi-Mic Karaoke Speaker von Wilton Bradley 

Für Kinder ab 3 bzw. 5 Jahren bringt Wilton Bradley die Academy of Music als Lerneinstieg in die Musikwelt. Das Spektrum reicht von MP3-fähigen Keyboards mit 54 oder 61 Tasten über ein Drum-Set bis hin zu E-Gitarren. Eine nette Idee ist auch der Mi-Mic Karaoke Speaker. Er spielt über seinen kräftigen Lautsprecher mit bunt leuchtender LED-Umrandung Musik von einer MicroSD-Karte oder per Bluetooth vom Smartphone ab. Die eigene Stimme wird vom Mikrofonkopf erfasst und dazu gemischt – auf Knopfdruck mit Echo. (Wilton Bradley – Academy of Music UK)

Robotik für Anfänger und Fortgeschrittene

Einen spielerischen Einstieg in die Roboter-Grundprinzipien ermöglicht der kleine Remote Robotic Arm BA80 von Bliss electronic. Er wird von fünf unabhängig voneinander arbeitenden Motoren angetrieben. Ihre Steuerung erfolgt mit Hilfe einer kleinen 2,4-GHz-Funkfernbedienung, die per Tastendruck auch komplexe Bewegungsabläufe digital aufzeichnet und wiedergeben kann. (Bliss electronic co ltd Taiwan)

Robotics Smarttech  von Fischertechnik
Robotics Smarttech  von Fischertechnik 

Mit dem Lernspielzeugset E-Tronic will Fischertechnik Kinder ab 9 Jahren begeistern und Grundlagen der Elektronik vermitteln, wie das Prinzip von Stromkreisen und den Bau eines Wechselblinkers. Mit seinen zwei Motorausgängen und drei Analogeingängen kann E-Tronic auch zur Ansteuerung von motorisierten Fischertechnik-Modellen genutzt werden. Noch mehr Technikspaß bringt der per Tablet/Smartphone programmierbare Baukasten Robotics Smarttech zum Bau von verschiedenen Omniwheel-Fahrzeugen und technischen Experimenten. (fischertechnik Deutschland)

Reizvolle Einsatzperspektiven bietet auch der programmierbareAmeisen-Roboterbausatz variAnt von Variobot. Er besteht aus 330 Komponenten und wird auf Basis des Minicomputers Arduino-Nano zum Leben erweckt. Mit Hilfe von neun Lichtsensoren an verschiedenen Positionen von Körper, Fühlern und Beinen werden sogar Objekte, Hindernisse, Licht, Schatten und Markierungen erkannt. (Variobot Deutschland)

Schon unseren Newsletter abonniert?

Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmessetop informiert

Über den Autor:

Peter Pernsteiner, Dipl.-Ing. (Univ.) und Freier Journalist, entdeckte mitten im Elektrotechnik Studium seine Liebe zum Technik-Journalismus und landete bald danach in der Redaktion einer großen ITK-Fachzeitschrift. Seit 1994 arbeitet er als freier Journalist für viele Magazine – auch im Bereich Modelleisenbahn. 2016 startete er zudem einen YouTube-Kanal für Technikreportagen, der inzwischen weltweit Beachtung findet.