Märkte

Modelleisenbahn: Das ist 2021 angesagt

Header_Modellbahn das ist 2021 angesagt
Batterie-betriebene ICE 3 von Märklin
Der Batterie-betriebene ICE 3 von Märklin ist dank simpel handhabbaren Magnetkupplungen bereits für Kinder ab drei Jahren gedacht.

Märklin hat auf der BrandNew sowohl fürs Kinderzimmer als auch für Erwachsene unzählige H0-Neuheiten (Maßstab meist 1:87) vorgestellt. Für Kinder ab drei Jahren eignen sich die Märklin my world Startsets mit Kunststoffgleisen, Infrarot-Fernbedienung und einer Akku- oder Batterie-betrieben Lok. Die Loks und Wagen sind über kindgerechte Magnetkupplungen verbunden. Neu sind die Startpackung Hafenlogistiksowie ein fünfteiliger ICE 3. Für Kinder ab 6 Jahren ist das Programm Märklin Start up mit Startpackungen, die die üblichen C-Gleise von Märklin zur Stromversorgung und Digitalsteuerung der Fahrzeuge beinhalten. Vollgas können Jugendliche und Erwachsene mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV Euroduplex geben, der in der Grundgarnitur 102 cm lang ist und durch vier Sets mit je zwei Doppelstock-Wagen auf 275 cm verlängerbar ist. Zum TGV Video. (Märklin Deutschland)

Filigraner motorisierter Kranarm

Gleiskraftwagen von Viessmann
Filigranes H0-Modell des ROBEL Gleiskraftwagen 54.22 mit motorisiertem Kranarm  von Viessmann

Die 40 cm lange Gleisstopfmaschine Unimat 09-4x4/4S von Märklin bringt alle Voraussetzungen mit, um Funktionsmodell-Highlight des Jahres zu werden. Sie hat zahlreiche Geräusche, einen elektrisch bewegten Stromabnehmer und eine motorisierte Nachbildung der Schotterverdichtung bei Gleisbauarbeiten. Viele Märklin-H0-Neuheiten werden unter der Marke Trix auch für Zweileiter-Gleise produziert. (Märklin Deutschland)

Als H0-Funktionsmodell für Zweileiter-Gleissysteme hat Viessmann den ROBEL Gleiskraftwagen 54.22 in der Aarsleff Version vorgestellt. Das 13,4 cm lange Gleisbaufahrzeug hat trotz flacher Bauweise einen motorisierten Kranarm und bietet verschiedenste Arbeitsgeräusche. (Viessmann Deutschland)

Fantasievoll gestaltete Gebäude und Landschaften

Landwirtschaftliches Ensembl von Busch
Landwirtschaftliches Ensemble in H0 aus verschiedenen separat lieferbaren Bausätzen von Busch

Auch die Zubehör-Hersteller warten mit detailreichen Neuheiten auf. So hat Busch für H0 ein individuell zusammenstellbares Ensemble aus der Zeit der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften herausgebracht. Es besteht aus Einzelbausätzen mit meist bereits kolorierten Karton-, Holz- und/oder Kunststoffteilen. 245 mm messen beispielsweise die zwei Hochsilosfür Futtermittel in Betonformstein-Look. Die Marienberger Hallehat bewegliche Tore aus echtem Holz. Das Action Set Besamung kommt inklusive Modellen einer Kuh und eines arbeitenden Besamungstechnikers und auch die Milchtankstelle mit Holzhütte und Verkaufsautomat eignet sich prima für Mini-Dioramen. (Busch GmbH & Co. KG)

Faller hat ebenfalls zahlreiche H0-Gebäude vorgestellt – vom historischen Stadthausin Turmbauweise über das sechsteilige Aktions-Set Stadthäuser »Römerberg-Ostzeile« bis zu zwei neuen Bahnhöfen und dem kompletten Schloss »Bran« nach Vorbild einer im 14. Jahrhundert in Siebenbürgen entstandenen Wehranlage. Für moderne Anlagen gibt es ein Architektenhaus mit Plattendach oder die DHL-Packstation mit überdachten Paketautomaten. (Gebr. FALLER GmbH Deutschland)

Wartungshalle GleisBau von kibri
Wartungshalle GleisBau von kibri 

Ebenfalls modern ist der Bahnhof Willingen der Viessmann-Marke Vollmer. Unter der Marke kibri entsteht eine moderne Wartungshalle GleisBau. Der 349 mm lange Gebäudebausatz mit abnehmbarem Dach hat vormontierte manuell bewegliche Rolltore. Eine imposante Mischung aus historischem Gebäude mit moderner Fassade ist der Bausatz der Holzfabrik Specht. (Viessmann Deutschland mit den Marken Vollmer und kibri)

Zur individuellen Anlagen-Gestaltung bringt NOCH ein Landschaftsbau-Grundausstattungs-Paket aus Gräsern, Beflockungsmaterial, Bäumen, Klebern und vielem mehr. Der Easy-Track Trassenbausatz „Andreastal“erlaubt den Bau von Gleistrassen über mehrere Ebenen.  Der Bauernhof H0 und N in 1:87 bzw. 1:160 besteht aus Laserkarton-Teilen und diversen Zurüstteilen bis hin zu winzigen Vogelkästen. (NOCH Modell-Landschaftsbau Deutschland)

Motorisiert bewegte Miniatur-Szenen

Verspielte Träumerei mit elektrisch schwingender Schaukel  von NOCH
Verspielte Träumerei mit elektrisch schwingender Schaukel  von NOCH

Immer mehr Zubehör kommt mit Bewegungsfunktionen. So hat NOCH den micro-motion Baum mit Schaukel, bei dem am Ast einer mächtigen Eiche in 1:87 eine Hängeschaukel mit einem kleinen Mädchen schwingt. Eine ebenfalls motorisierte Spielerei ist die individuell bemalbare erotische Tänzerin von Viessmann in ihrem Kampf gegen die Schwerkraft an der langen Pole-Stange. Faller hat als kleine Kirmes-Nostalgie die Motorrad-Steilwandshow »Sala Motor-Drome« zum Leben erweckt.

Fahrende Autos auf der Eisenbahnanlage

Das beliebte Car System Digitalvon Faller wird um eine ultrakompakte Funk-Steuerung in USB-Stick-Größe erweitert. Mit dem Funk-Master wird die Kommunikation zwischen dem Ultraschall-„Satelliten“-Ortungssystem, den selbstfahrenden Auto- und LKW-Modellen sowie Funk-Erweiterungsmodulen abgewickelt. (Foto: Gebr. FALLER GmbH Deutschland)

Auf großen Spuren

Schienenreinigungslok für den Gartenbahneinsatz
Schienenreinigungslok für den Gartenbahneinsatz 

Der größte Modellbahnmarkt ist zwar weiterhin die Nenngröße H0 (1:87), aber auch Großspurmodelle sind bei den BrandNew-Produktvorstellungen zu finden. Für die Gartenbahn LGB mit 45 mm Spurweite wurden robuste Lokomotiven vorgestellt. Das Spektrum reicht von einer Rangierlok über die Elektrolokomotive Ge 4/4 I nach Schweizer Vorbild bis zur Amtrak Diesellok F7A, die zu einer dreiteiligen Lokeinheit mit 180 cm Länge erweiterbar ist. Helfer für den Alltagseinsatz ist die neue  Schienenreinigungslok mit motorisierten rotierenden Reinigungsrädern – sie wurde einer Gleisbaumaschine nachempfunden. Alle Loks haben per Digitalsteuerung vielen Lichtfunktionen und realistische Sounds. (LGB Deutschland)

Auch bei den faszinierend detaillierten Modellen der Spur 1 im Maßstab 1:32 gibt es eine imposante Neuheit. Die 603 mm lange Schweizer Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 I wird von Märklin mit etwas mehr als 6 Kilogramm auf die Gleise gestellt und kommt mit voluminösem Sound des Weges. (Märklin Deutschland)

Schon unseren Newsletter abonniert?

Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmessetop informiert

Über den Autor:

Peter Pernsteiner, Dipl.-Ing. (Univ.) und Freier Journalist, entdeckte mitten im Elektrotechnik Studium seine Liebe zum Technik-Journalismus und landete bald danach in der Redaktion einer großen ITK-Fachzeitschrift. Seit 1994 arbeitet er als freier Journalist für viele Magazine – auch im Bereich Modelleisenbahn. 2016 startete er zudem einen YouTube-Kanal für Technikreportagen, der inzwischen weltweit Beachtung findet.