Modellbau

Überschallbomber in zwei Versionen

Tupolev TU-22M3 und TU-22M3M

Produktbeschreibung

Im Maßstab 1:200 komplettieren die Tupolev TU-22M3 und TU-22M3M die Reihe der strategischen russischen Bomber TU-95 und TU-160.

Fast 500 Exemplare des überschallschnellen Langstreckenbombers wurden zwischen 1967 und 1997 gebaut. Herpa plant mit einer Miniatur der aktuell noch eingesetzten TU-22M3 und der modernisierten TU-22M3M zwei Modell-Varianten.

Bei der letzteren ist die Heckkanone unterhalb des Seitenleitwerks wie beim Original gegen weitere Elektronik zur Selbstverteidigung austauschbar. Bei beiden für das vierte Quartal des Jahres geplanten Modell-Varianten sind die Fahrwerke abnehmbar und die Flügel schwenkbar, sodass sich die Modelle sowohl mit ausgefahrenen wie auch mit angewinkelten Tragflächen darstellen lassen.

Besuchen Sie auch unseren YouTube-Kanal!

Produktdaten

Lieferbar seit/ab:
01.11.2021

Unverbindliche Preisempfehlung:
wird noch bekannt gegeben